Sonntag, 21.07.2019 00:57 Uhr

Die Geburt der Orthopädie in Wien.

Verantwortlicher Autor: Peter Markl 1010 Wien, 27.04.2019, 12:04 Uhr
Presse-Ressort von: planet Bericht 7309x gelesen
Gedenktafel Eingang
Gedenktafel Eingang  Bild: Peter Markl

1010 Wien [ENA] Der Begründer der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie, Hofrat Prof. Dr. Adolf Lorenz lebte, wirkte und forschte in Wien. Die Ordination befand sich im 1. Bezirk in der Rathausstraße 21 in Nähe des Nobelviertels rund um dem Ring und am Landsitz in Altenberg.

Um die Wende des 19./20. Jahrhunderts begutachtete und behandelte er dort mit seinen neuen Heilmethoden Patienten aus aller Welt. Dank großer und spektakulärer Erfolge mit Streckverbänden und Gipsschalungen war er ab 1902 ein weltbekannter Mediziner. Regelmäßig hielt er sich bis in die 1930er Jahre in den USA auf, wo er vor allem in New York praktizierte. Da sein ältester Sohn Albert die Räumlichkeiten in Wien unverändert belassen hat, ist diese vom Verein "Albert Lorenz Gedenkstätte" gehegte und gepflegte Ordination ein Kuriosum, das einem in der Orthopädie der Ringstraßenzeit entführt und man so Geräte und Apparate besehen kann, die teilweise etwas schauerlich wirken, doch für die damalige Zeit enorme Heilerfolge ermöglichten.

Anstelle wissenschaftlicher Definition eine Anekdote, wie der weltberühmte Arzt 1896 anlässlich der Titelverleihung zum Regierungsrat dem Kaiser Franz Joseph die Orthopädie erklärte: "Majestät, das ist die Kunst, die Krummen gerade und die Lahmen gehen zu machen." "Ausgezeichnet", entgegnete der Kaiser zufrieden, "hörens, das ist ja höchst wichtig für den Kriegsfall!"

Velotrab von 1886
Erinnerungsbüste
Das Arbeitszimmer
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.