Dienstag, 13.11.2018 02:37 Uhr

Palazzo Show „The Power of Love“

Verantwortlicher Autor: Tanja Obermann Mannheim, 07.11.2018, 21:51 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 1372x gelesen
Spiegelpalast Mannheim
Spiegelpalast Mannheim  Bild: Tanja Obermann

Mannheim [ENA] Grandioser Auftakt der neue Palazzo Show „The Power of Love“ am Dienstag den 6. November in Mannheim. Ein Wow-Effekt schon beim Betreten des wunderschönen Spiegelpalastes. Ein magischer Moment beim ersten Schritt auf dem roten Teppich. Voller Vorfreude und Spannung auf die neue Show.

Allein die vielen Lichter, die schön gedeckten Tische, die tolle Bühne lässt uns denken Mannheim? Nein das ist doch Las Vegas. Ein Ausflug in eine andere Welt und das noch mit dem Harald Wohlfahrt Deutschlands bestem Starkoch. Dann geht es los die ersten Takte dem Herzschlag gleich und die Spannung steigt ins unermessliche. Los geht’s! Vashti Curran kam auf die Bühne mit einer wunderschönen Stimme. Sie singt vor dem irischen Präsidenten. Ein einzigartiges Talent. Durch den Abend führte Kay Scheffel der sehr große Ähnlichkeit hat mit Heinz Erhardt, einer der besten Komödianten die es zur damaligen Zeit gab.

Kay Scheffel hatte alle Lacher auf seine Seite gezogen und es wurde Tränen gelacht. Lebensfreude pur beschreibt genau das, was Kay Scheffel ist. Natürlich durfte ein Duett nicht fehlen mit Vashti Curran das er hervorragend meisterte. Skating Flash kamen auf die Bühne und bezauberten mit Ihrer Rollschuhakrobatik die Menschen. Wenn Leo Jackson seine Partnerin durch die Luft wirbelt ist alles still.

Gregor Spachmann, Harald Wohlfahrt, Rolf Balschbach
Paul Morocco & Marcial Heredia
Natalya Netselya

Der absolute Star ist Cai Yong der Gewinner des „Goldenen Clowns“. Eine grandiose Leistung und völlig berechtigt ist er mit den höchsten Auszeichnungen der größten Zirkusfestivals weltweit gekürt. Ebenfalls Ausgezeichnet mit dem „Goldenen Clown“ ist Zhang Fan. Ein Handstand auf einer zweifüßigen Leiter. Dazu kommt erschwerend hinzu, dass er dieses auf einem schwingenden Schlappseil absolvierte. Unmöglich denken Sie? Lassen sie sich davon überzeugen, dass es mit Bravour funktioniert und das mit Leichtigkeit.

Nun das Gaumen verwöhn Programm. Natürlich ein Genuss der Sinne sowohl für Fleisch Fans als auch für Veganer. Es werden alle Wünsche erfüllt. Zur Vorspeise den Anisgebeizter Lachs auf marinierten Belugalinsen mit Romanasalatspitzen und Mango-Papaya Chutney ein Traum natürlich wird dieses nochmal getoppt durch den Hauptgang der ein Duett von der Barbarie Ente auf Rahmwirsing, eingelegten Backpflaumen und Kartoffel Soufflé mit glasierten Maronen an Portwein das auf der Zunge zergeht. Vegetarisch natürlich Ricotta Tortellini an Rahmspinat und Trüffelschaum. Das alles, gerierte mit viel Herz und Liebe der beste Starkoch Deutschlands Harald Wohlfahrt.

Zhang Fan
Zhang Fan
Le Maitre Harald Wohlfahrt

Grandiose Lacher zauberte Paul Morocco und Marcial Heredia auf die Gesichter der Menschen. Der Spiegelpalast tobte. Jay Niemi der Zauberer mit den Vögeln, faszinierte mit seiner Show und schickte seinen Kakadu 4 runden durch den Spiegelpalast. Berührend war die Darbietung von Natalya Netselya die Sandmalerin. Die eine Herz zerreißende Liebesgeschichte mit Sand erzählte und zum Schluss gab es da ersehende Happy End. Ein Atemberaubender und wunderschöner Abend geht leider zu Ende so wie alles irgendwann zu Ende geht. Aber dieser Abend wird unvergessen bleiben. Wie heißt es so schön, „Wenn man etwas Schönes Erlebt hat, wird es Ewig in Erinnerung bleiben und es lebt Ewig weiter“.

Deshalb sichern sie sich noch heute ein unvergessenes Erlebnis. Tickethotline: (01805) 609030 oder unter www.palazzo-mannheim.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.